Daten berechnen (Online)

1. Die Online-Rechner

Bei unseren Online-Rechnern, können Sie schnell und einfach Werte durch Eingabe Ihrer Daten ermitteln. Dies klingt im ersten Augenblick nicht vertrauenswürdig, da es um „persönliche Daten“ geht. Ihnen wird versichert, dass diese Daten in keinster Weise gespeichert werden. Bereits nach dem „Neu laden“ der Seite, z.B. über den Tastenkürzel „F5“, sind Ihre Eingabe bereits gelöscht. Über das oben stehenden Inhaltsverzeichnis, gelangen Sie direkt zu dem jeweiligen Online-Rechner.

Die Online-Rechner sollen Ihnen die Möglichkeit geben, schnell und ohne viel Aufwand an Ergebnisse Ihrer Eingaben zu kommen (z.B. die Ermittlung Ihres BMI etc.). Ebenfalls aufgrund der Kompatibilität des Desigs für Smartphones und Tablets, können Sie bequem von überall eine Berechnung durchführen, ohne die jeweiligen Formeln kennen zu müssen.


2. Der BMI (Body Mass Index)

BMI Rechner einblenden

3. Grundumsatz berechnen

Rechner einblenden - Grundumsatz für (Männer)
Rechner einblenden - Grundumsatz für (Frauen)

4. PAL-Wert und Leistungsumsatz ermitteln

Für Rechner zur Ermittlung des „PAL-Wertes“ ist anzumerken, dass Sie zum einen „6“ Tätigkeiten mit einem individuellen PAL-Wert bestimmen können und zum anderen (um einen adäquaten PAL-Wert zu erhalten), die Gesamtstundenzahl von 24 erreichen müssen, auch wenn Ihnen ein PAL-Wert bereits angezeigt wird. Der Rechner vollzieht eine Teilung durch 24 bei der Ermittlung des PAL-Wertes, daher sind jegliche Angaben unter oder über 24 Stunden nicht aussagekräftig.

Rechner einblenden - PAL-Wert ermitteln

Für die Berechnung des Leistungsumsatzes nutzen Sie folgenden Rechner:

Rechner einblenden - Bestimmung des Leistungsumsatzes (zusätzliche kcal)

 

5. Gesamtumsatz (Energiebedarf) berechnen

Im Folgenden erhalten Sie einen Komplettrechner (zuvor einen PAL-Wert bestimmen), um den Energietagesbedarf zu ermitteln. Für Extremsportler (z.B. Bodybuilder etc.) gilt dieser Rechnung nur teilweise, da hier eine spezielle Diät zu tragen kommt und der Energiebedarf um ein vielfaches höher oder niedriger ausfällt. Weiterhin zu erwähnen, dass der Grundumsatz mit der „Harris-Benedict-Formel“ berechnet wird.

Rechner einblenden - Gesamtumsatz

 
ID: #11

 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?